Erfüllt die Herzen

„Die Augen strahlen, suchen nach Verborgenen, erfüllt die Herzen.“ © by Emma Wolff aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“   Ich wünsche Euch mit Dankbaren Herzen eine Wunder gefüllte Osterzeit und wer weiß schon was im Verborgenen liegt, was unsere Augen strahlen lässt. Also genießt die Zeit, seid und bleibt weiter achtsam und lasst... weiterlesen →

Advertisements

Erfüllt mit Liebe

„Klarheit der Worte, erreicht Nähe durch die Nacht, erfüllt mit Liebe.“   © by Emma Wolff aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“

Singt und tanzt

„Singt und tanzt zusammen und seid fröhlich, aber lasst jeden von euch allein sein, so wie die Saiten einer Laute allein sind und doch von derselben Musik erzittern.“ (Khalil Gibran) Musik ist ein Lebensgefühl. Wir leben mit Musik. Wir hören und drücken Gefühle aus mit Musik und wir erzählen mit Musik. Sie lässt uns tanzen,... weiterlesen →

Im Lichte wartet

„Die Ängste hemmen, ungeahntes im verborgenen, im Lichte wartet.“ Aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblick“ von Emma Wolff   Je mehr Ängste wir in uns  aufbauen, je mehr wir Ihnen Raum geben, desto dunkler und schwieriger erscheint uns das Leben und wir sind geblendet, nein unser Blick ist getrübt für das Wesentliche und wir... weiterlesen →

Ein Gedanke ruht

„Ein Gedanke ruht, Augenblick für Augenblick, wachsendes Dasein.“   Aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“ von Emma Wolff   In jedem Moment unseres Lebens haben wir Gedanken in uns. Wer sich schon einmal in der Meditation versucht hat oder es täglich praktiziert weiß es ganz genau. Es ist auch nicht schlimm, dass wir Gedanken... weiterlesen →

Einfach stehen bleiben

„Einfach stehen bleiben, wahrnehmen den Augenblick, wachsam leben.“ Aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“ von Emma Wolff   Ein paar Mal schrieb ich in den letzten Wochen schon, dass es im Wirrwarr des Lebens von großem Vorteil ist, einfach mal stehen zu bleiben um wieder in den gegenwärtigen Augenblick zu kommen.  Dies hilft uns... weiterlesen →

Weisheit stellt sich ein

„Einfach Still zu sein, bewusst hören und sehen, Weisheit stellt sich ein.“ (Aus: „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“ von Emma Wolff)   Wie schwer ist es für die meisten Menschen die Stille zu ertragen. Egal ob sie alleine für sich sind oder ob sie mit anderen Menschen zusammen sind. Natürlich es gibt die unangenehme... weiterlesen →

Ein besonderes Geschenk

„Sich Zeit zu nehmen, ein besonderes Geschenk, um sich zu spüren.“ (Aus „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“ von Emma Wolff)   Ein Geschenk was wir uns immer und überall auf dieser Welt machen können. Wir können uns, wenn wir es zulassen wollen, jeden Tag, in jedem Einzelnen Augenblick der sich bietet, dieses Geschenk  machen.... weiterlesen →

Wert der Zeit

„Jeder Moment ist, im Wert seiner eigenen Zeit, das pure Leben.“   Vom Prinzip her, sagt dieses kleine Gedicht schon sehr viel, deswegen liegt es mir in diesem Moment fern, dies mit meinen Gedanken zusätzlich zu bestücken. Sollte es wie im Buch „Leben erblühen – Schlüssel des Augenblicks“ sein, in welchem nicht nur auch dieses... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑